Zum Bearbeiten des Titels hier klicken

FG-Gerliswil

2018

Tanznachmittag mit dem Duo Ochsi im Pfarrreizentrum Gerliswil

Führung in Rathausen

Die Besichtigung bei IKEA war interessant. Sieben Frauen haben mit verschiedenen IKEA Mitarbeiter einen Informativen Rundgang erlebt.

Das Stift Beromünster besichtigten 13 Teilnehmerinnen. Die Führung war interessant und lang. Propst Josef Wolf aus unserer Gemeinde, ein richtiger Gerliswiler, hat die Führung gemacht und jeden Winkel dieser Kirche uns gezeigt. Auch den Kirchenschatz haben wir gesehen und er wusste so viel zu erzählen. Den Frauen hat die Führung sehr gut gefallen. 

Am 13. September war die Wallfahrt nach Bertiswil. Bei herrlichem
Wetter haben 26 Personen daran teilgenommen. 

Bei schönstem Wetter genossen die Teilnehmerinnen unseres Vereinsausfluges im Juni eine wundervolle Schleusenfahrt auf dem Rhein mit Mittagessen.









Beim Besuch der Vogelwarte Sempach konnte "Frau" viel Neues über Vögel erfahren.























Am Lotto forderten viele Spielfreudige das Glück heraus um einen der schönen Preise zu gewinnen.

Unter der Leitung von Ursula Marti lernten wir leckere traditionelle und vegetarische Sushi herzustellen. 

Am Goniskurs für Kinder wurde konzentriert gearbeitet und schöne Kunstwerke erschaffen.

Die 95. Generalverammlung wurde von 165 Personen besucht. Zur Einstimmung lauschten wir dem schönen Flötenspiel und wurden danach mit einem feinen Imbiss verwöhnt.


Wir bastelten mit den Kindern kleine Kunstwerke für das Osterfest. Danach gab es ein Zvieri.








Das Theater der Seniorenbühne Luzern war wieder ein sehr gut besuchter Anlass, danach genossen die Zuschauer bei  gemütlichen Beisammensein Kaffee und Kuchen.










2017

Viele Fasnächtler genossen das Fasnachtstreiben bei Musik und Imbiss.











Die Samichlausfeier war wieder ein gelungener Nachmittag.










Der Märchenerzählerin lauschten die zahlreichen Kinder gespannt.












Das Räbeliechtli schnitzen und der Umzug am nächsten Tag waren ein voller Erfolg. Es nahmen über 100 Personen teil. Danach wurden alle im warmen Pfarreiheim verpflegt.








Der Vereinsausflug ins Chaplin`s World vom  Do 22. Juni war ein toller Tag. Bei schönstem Wetter reisten wir nach Vevey. Das Museum ist sehr interessant gestaltet und zeigte uns Charlie Chaplin von seiner privaten Seite. Nach der Besichtigung genossen wir ein feines Mittagessen und hatten noch Zeit Vevey zubesichtigen.










Der Vortrag am 18. Mai war sehr interessant und zeigte auf wie wichtig ein Vorsorgeauftrag ist. Weitere Informationen erhalten Sie bei: Patientenstelle Zentralschweiz

St. Karliquai 12
6004 Luzern

Telefon 041 410 10 14

[email protected]






Unser Lottonachmittag vom 16. Mai war ein voller Erfolg. Es gab viele schöne Preise zu gewinnen.












Am 2. Mai wurde die 94. Generalversammlung im Pfarreiheim Gerliswil durchgeführt. Nach einem feinen, hausgemachten Wurstsalat garniert durfen wie eine interessante und gut besuchte GV erleben, wissenswertes über die Pieta erfahren und neue Mitglieder in den Vorstand  wählen.








Am 5. April fand im Pfarreiheim das Osterbasteln statt. Die Kinder haben fleissig  gebastelt und  gemalt.














Am Mittwoch 15. Februar war im  Pfarreiheim Gerliswil lustiges Fasnachtstreiben angesagt.  Mit Live-Musik und der Zunft konnten wir einen unterhaltsamer Nachmittag verbringen und ein feines Pastetli mit Gemüse geniessen.  
















Auch dieses Jahr kam der Samichlaus zu uns.















In unserem Glasfusing-Kurs wurden wunderschöne, kreative Kreationen erschaffen. Mehr von diesen Kunstwerke können Sie in unseren Fotoalben bewundern. 













Am Mittwoch 9. Nov. fand das Räbeliechtli schnitzen im Pfarreiheim Gerliswil statt und am Donnerstag Abend dem 10. Nov. der Umzug. Viele Kinder nahmen daran teil und liessen sich den Imbiss danach schmecken.










Am Dienstag 25. Oktober hielt Ramona Zumbühl vom Brunnmatthof Altbüron, Siegerin Landfrauenküche 2013, einen interessanten und lehrreichen Vortrag über Heilkräuter und wie wir unser Immunsystem optimieren können.

Oder wussten Sie schon, dass wir viel zu wenig Gerb- und Bitterstoffe zu uns nehmen da diese Stoffe im heutigen Gemüse weggezüchtet wurde? Diese aber ganz wichtig für das optimale funktionieren der Galle ist? Oder das unser Immunsystem im Darm beginnt?


Mehr Informationen unter  www.heilpflanzenschule.ch